Ich heisse: Hans Peter Kocher-Schnyder Mein Alter: Ich bin Jahrgang 1957 Familienstand Verheiratet mit Susanna geb. Schnyder aus Küblis, drei erwachsene Kinder, ein Enkel. Beruf / Ausbildung / Werdegang / derzeitige Tätigkeit:  In Klosters geboren. Matura in Schiers. Jus-Studium in Zürich, Promotion mit einer raumplanungsrechtlichen Dissertation. Langjährige nichtjuristische Tätigkeit im Bereich Raumplanung und Umweltschutz. Rückkehr nach Graubünden. Anwaltspatent und später Notariatspatent. Schliesslich noch Ausbildung als Mediator (nein, nicht Meditation). Seit fünfzehn Jahren eigene Kanzlei in Klosters. Präsident der Kulturgesellschaft Klosters und der Evangelischen Mittelschule in Schiers. Meine Hobbies: Biken, meine vier Autos, die zusammen 169 Jahre alt, der Kulturschuppen Klosters und natürlich Skifahren. Meine Motivation Der Kulturschuppen und sein Team bieten mir aussergewöhnliche Momente und Begegnungen. Ich kann mich auf Neues einlassen, lernen, lachen, mich ärgern und freuen, und staune immer noch, was unter dem Titel Kultur alles läuft. Wir bieten ein breites Angebot, gewisse Veranstaltungen sind für die lokalen Bauern (und sie kommen), andere für die Engländer (und sie kommen), dann hat es solche für Kinder (und da kommen manchmal auch die Eltern), solche speziell für Einheimische und speziell für Gäste. Das meiste passiert im Kulturschuppen, wir sind aber auch auswärts „tätig“. Klosters ohne Kulturgesellschaft kann ich mir nicht vorstellen. Eine bessere Zusammenarbeit und mehr Austausch in unserer Destination halte ich für elementar. Die Kulturallianz arbeitet auf dieses Ziel hin, da bin ich gern dabei. Was ich sonst noch über mich sagen wollte Als ehemaliger (parteiloser) «Quasipolitiker» bin ich überzeugt, dass kein staatliches Handeln die Privatinitiative ersetzen kann. Die Freiheiten, die wir als Kulturvermittelnde haben, sind im Gegensatz zur Politik unbeschränkt (bei allerdings beschränkten Mitteln). Dieses Privileg zu nutzen macht ganz einfach Spass.
kulturallianz.ch