Ich heisse:  Anne-Kathrin „Anka“ Topp Mein Alter:  Ein Jahrgang mit Christiano Ronaldo, Wayne Rooney, Lukas Podolski und Mario Gómez Familienstand: glücklich und international verheiratet Beruf / Ausbildung / Werdegang / derzeitige Tätigkeit:  Ich legte zunächst das Abitur ab, anschliessend führte mich ein Freiwilligendienst in eine Organisation für Obdachlose nach Irland. Studiert habe ich Kulturwissenschaften und Kulturmanagement in Deutschland, Russland, Polen und England. Erste Anstellungen führten mich nach Wolgograd und Osnabrück (hier erstmals auch im Zusammenhang mit klassischer Musik). Seit 2015 bin ich Geschäftsführerin Davos Festival. Meine Hobbies: jedenfalls nicht Fussball ;-) Literatur, Theater- und Konzertbesuche,  Entdeckungsreisen in Länder, Städte und Orte, wo meine Freunde leben oder arbeiten  Meine Motivation: Ohne Kultur geht nichts! Kultur bestimmt das Leben jedes Menschen: Esskultur, Wohnkultur, Körperkultur, Hochkultur, Trinkkultur und, und, und. Mittels Kultur in all ihren Facetten handeln wir unser Miteinander aus. Das tun wir auch bei der Kulturallianz:  Wir wünschen uns ein aktives und abwechslungsreiches Kulturleben in der Region. Dazu gehören spannende Anlässe aller Sparten, innovative Ideen und Konzepte sowie Räume, die der Kultur ein Zuhause bieten. Was ich sonst noch über mich sagen wollte: Freiwilligenarbeit hat mir immer viel bedeutet. Seit mehr als 10 Jahren engagiere ich mich selbst in den Bereichen interkulturelles Lernen und internationale Bildungsarbeit. Mich beeindruckt die Ehrenamtsmentalität in der Schweiz und dass sich so viele Menschen –egal welcher Nation– gemeinsam für etwas einsetzen. Schön, wenn unser Engagement in der Kulturallianz da auch einen Beitrag leisten kann.
kulturallianz.ch