The Art of Love | Kulturallianz

The Art of Love

Sex Toys gegen emotionale Isolation

  • Kino
  • Komödie

Artikel - The Art of Love

Di. 29.11.2022 | 20:00

Kulturplatz Davos

Eva (55), steckt in einer Ehekrise und schreibt im Nebenverdienst Bewertungen über Sex Toys der Londoner Firma «THE ART OF LOVE», um sich und ihrem Mann eine Reise zu ermöglichen. Adam (35) verdient sich als deren Testperson seinen Lebensunterhalt und gibt sich als erfolgreicher Influencer und Casanova. Als Eva und Adam von ihrem Chef Hector für ein neues Projekt verpflichtet werden, sind sie alles andere als voneinander begeistert. Doch damit die Zusammenarbeit am Liebesspielzeug klappt, müssen beide ihre emotionale Komfortzone verlassen und ihre Einsamkeit konfrontieren.

2021, Schweiz, 107', FSK 16, Regie: Philippe Weibel
.
Bildnachweis: Spot On Filmdistribution 2022

Film Extern

Preis

Regulär:
CHF 17.- Sitzplatz nummeriert

Ermässigt (Mitglieder KP/KgK / Gästekarte):
CHF 15.- Sitzplatz nummeriert

Ermässigt (Junges Publikum bis 18 J. / Lernende / Studierende mit Ausweis / Kulturlegi):
CHF 10.- Sitzplatz nummeriert

Veranstalter

Kulturplatz Davos

Promenade 58C
7270 Davos
Schweiz

Veranstaltungsort

Promenade 58C
7270 Davos Platz
Schweiz

46.796459, 9.822438