DEBUT22: La Tana | Kulturallianz

DEBUT22: La Tana

Regie: Beatrice Baldacci, Italien

  • Kino
  • Liebesfilm

Artikel - DEBUT22: La Tana

Fr. 02.09.2022 | 18:00

Kulturschuppen Klosters

Giulio ist gerade achtzehn geworden und lebt mit seinen Eltern auf dem Land. In den ansonsten langweiligen Sommerferien zieht im Haus nebenan Lia ein. Giulio fühlt sich sehr zu ihr hingezogen, aber er hat immer noch nicht verstanden, was sie in dem alten, verlassenen Haus verbirgt, das niemand betreten darf.

Beatrice Baldacci wurde 1993 in Città di Castello geboren. Sie studierte Psychologie in Padua
und zog dann für ihr Filmstudium nach Rom. Ihre erfolgreichen Kurzfilme wurden an zahlreichen Festivals gezeigt und mit Preisen ausgezeichnet.

Spielfilm, Italien 2021
Sprache: Italienisch
Untertitel: Englisch
Länge: 90Min.
Cast: Irene Vetere, Lorenzo Aloi

Preis

Ohne Ermässigung:
CHF 16.- Sitzplatz unnummeriert

Gästekarte (Klosters, Davos):
CHF 15.- Sitzplatz unnummeriert

Mitglied (KgK/KPD/La Vouta):
CHF 14.- Sitzplatz unnummeriert

Kind (bis 18 J.):
CHF 14.- Sitzplatz unnummeriert

URL / Links
Veranstalter

Cinema89

VORVERKAUF STARTET AM 6. AUGUST!