Der Rächer von Davos | Kulturallianz

Der Rächer von Davos

Kleine Bühne, Grosses Kino - letzter Tag im temporären Kulturplatz 2.0

  • Erlebnis
  • Speziell

Artikel - Der Rächer von Davos

So. 20.12.2020 | 18:00

KulturPlatz 2.0, Davos Platz, Promenade 48

Letzter Tag im Kulturplatz Davos 2.0

Der Rächer von Davos
Musikalisch live untermalt von Andi Schnoz

Danach geht's rüber in den neuen Kulturplatz Davos auf dem Arkadenplatz, wo das Stummfilmkonzert als "Grosse Bühne, Grosse Show" um 20 Uhr ein zweites Mal gespielt wird.

1924 produziert der "Zürcher Gotthard-Film" den melodramatischen Stummfilm "Der Rächer von Davos", in dem sämtliche damaligen Wintersportarten gezeigt werden und bei dem viele Einheimische mitmachen. Der Abenteuer- und Liebesfilm wird anlässlich der Olympischen Winterspiele 1924 gedreht und ist ein grosser Erfolg. Ein Stück echte Davoser Kinogeschichte mit einer Einführung von Walter von Ballmoos und musikalisch live begleitet vom Bündner Gitarristen Andi Schnoz.

Preis

Kollekte

Veranstalter

Kulturallianz

Veranstaltungshinweis:
Der Eintritt ist frei und grosse und kleine Spenden zur Projektunterstützung sind erwünscht. Der Kulturplatz Davos 2.0 bietet pro Vorstellung für max. 30 Personen Platz. Es gilt das jeweils aktuelle Corona-Schutzkonzept (siehe www.kulturplatz-davos.ch). Der Einlass erfolgt in der Regel eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Reservationen sind nicht möglich, es gilt first come, first served.