Festivalwanderung: Milch und Honig | Kulturallianz

Festivalwanderung: Milch und Honig

39. DAVOS FESTIVAL – young artists in concert

  • Musik
  • Klassik

Artikel - Festivalwanderung: Milch und Honig

Do. 08.08.2024 | 08:45

Bahnhof Davos Platz

In den Büchern des Alten Testaments wird das «Gelobte Land» metaphorisch als Ort beschrieben, an dem «Milch und Honig» fliessen. Eine besonders fruchtbare Landschaft, die reich an natür­lichen Ressourcen ist. Auf der Jschalp und in Davos Frauenkirch wurden bisher keine Milchfontänen oder Honigbäche gesichtet – trotzdem hat diese Landschaft etwas Utopisches an sich und ist für viele Menschen ein kleines Paradies. Doch auch dieses Paradies ist dem steten Wandel unterworfen und verändert sich über die Jahre.

Bei der Festivalwanderung weist die Musik von Franz Schubert den Weg und ein Divertimento von Joseph Haydn erklingt auf offenem Feld. Beim gemeinsamen Singen füllen sich die Lungen mit frischer Bergluft und beim Streichquartett von Ravel klingt das Rauschen der Bäche noch etwas nach.

URL / Links
Veranstalter

DAVOS FESTIVAL

Promenade 65
7270 Davos Platz
Schweiz

Veranstaltungsort

Talstrasse 6
7270 Davos
Schweiz

46.7918317, 9.8187539