«Fresh Air»: Rosemary Singleton Rauber | Kulturallianz

«Fresh Air»: Rosemary Singleton Rauber

Ausstellung in der KULTURBOX KLOSTERS

  • Erlebnis
  • Ausstellung

Artikel - «Fresh Air»: Rosemary Singleton Rauber

Sa. 11.06.2022 | 08:00 - Mo. 12.12.2022 | 23:00

Kulturbox Klosters

Die in Amerika geborene Rosemary Singleton Rauber graduierte 1981 an der University of Missouri, wo sie Malerei, Zeichnen und Fotografie studierte. Ihre Arbeiten wurden in Einzel- und Gruppenausstellungen in der Schweiz und in den USA gezeigt.

Material und Technik
Rosemary Singleton Rauber malt mit Acryl auf Leinwand, aber auch im fotografischen Schaffen ist sie gut ausgebildet. Oft verwendet sie die Fotos, die sie macht, um Szenen mit Farbe und Pinsel zu erstellen, die schliesslich zu einer grösseren Aussage führen. Vielfalt ist ein Thema, das im Zentrum ihrer Arbeit steht. Mit ihren Gemälden schafft sie Situationen mit einer positiven Einstellung, mit Leinwänden voller Zuversicht, Sonnenschein und Farbe, mit ansprechenden und dynamischen Kompositionen.
Man sieht in ihren Gemälden Menschen mit unterschiedlicher ethnischer Zugehörigkeit, aber mit einer Präsenz und Würde, die in der jeweiligen Umgebung natürlich sind. Die Figuren in ihren Gemälden strahlen eine Lebenseinstellung aus, die sie leben und lebenlässt.

Dass die Menschen auf ihren Werken keine detaillierten Gesichter haben, ist seit vielen Jahren charakteristisch für ihren Stil. Sie malt Formen und Bewegungen und lässt den Betrachtenden Raum für die je eigene Interpretation der Szenen. Neu ist auf ihren Bildern der Horizont etwas gekippt. Damit will sie dem Umstand Ausdruck geben, dass die Pandemie unser aller Leben aus dem Gleichgewicht gebracht hat. «Auch wenn die Landschaft schief im Bild steht, sind für mich Harmonie und Gleichgewicht immer zentral. Ich wünsche mir, dass meine Bilder den Betrachtenden Zuversicht vermitteln».

Rosemary Singleton Rauber hat für die KULTURBOX Klosters eine neue Serie kleinformatiger Bilder geschaffen, die das 800-jährige Jubiläum von Klosters würdigen.

Veranstalter

Kulturallianz

Kulturkommission Prättigau
Anny Casty Sprecher-Stiftung