La Bête | Kulturallianz

La Bête

Im Jahre 2044 hat die Künstliche Intelligenz grossen Einfluss auf das Menschliche Leben. Mit Lea Seidoux

  • Kino
  • SciFi

Artikel - La Bête

Fr. 30.08.2024 | 20:30

Kulturschuppen Klosters

2044 – die künstliche Intelligenz hat die Vorherrschaft übernommen und Emotionen werden als Bedrohung angesehen. Um einen interessanteren Job zu erhalten, unterzieht sich Gabrielle einem Verfahren, das ihre DNA von Gefühlen reinigt, die mit vergangenen Erlebnissen verbunden sind. Im Zuge der Prozedur erinnert sie ihre vormaligen Leben – 1910, 2014, 2044. Ein Melodram mit eleganten Kostümen, angesiedelt im Jahre 1910 in den Pariser Salons der oberen Gesellschaft, wie aus der Feder des Romanciers Marcel Proust. Ein kühler Thriller über die urbane Einsamkeit in Los Angeles in der Mitte der 2010er-Jahre. Und ein melancholischer Science-Fiction-Film, etwa zwei Dekaden von unserer Gegenwart entfernt. «La bête» ist all das – und auf allen drei Erzählebenen grossartig.

Regie: Bertrand Bonello
Mit: Léa Seydoux, George MacKay
F 2023, F/d, ab 14(16)J, 146 Min

Film Extern

Preis

Ohne Ermässigung:
CHF 16.- Sitzplatz unnummeriert

Gästekarte (Klosters, Davos):
CHF 15.- Sitzplatz unnummeriert

Mitglied (KgK/KPD/La Vouta):
CHF 14.- Sitzplatz unnummeriert

Kind (bis 18 J.):
CHF 14.- Sitzplatz unnummeriert

Veranstalter

Cinema89

Äussere Bahnhofstrasse 3
7250 Klosters
Schweiz

Veranstaltungsort

Aeussere Bahnhofstrasse 3
7250 Klosters-Serneus
Schweiz

46.87001, 9.88067