Lesung durch das jüdische Jahr | Kulturallianz

Lesung durch das jüdische Jahr

mit Rabbinerin Dalia Marx, Jerusalem Buchvorstellung und Gespräch mit Rabbinerin Dalia Marx und Astrid Fiehland van der Vegt

  • Bühne
  • Lesung

Artikel - Lesung durch das jüdische Jahr

So. 24.07.2022 | 19:00

Kulturplatz Davos

Dalia Marx führt mit ihrem neuen Buch „Durch das Jüdische Jahr“ Monat für Monat durch den jüdischen Jahreskreis. Sie stellt den Charakter, die Feste und Gedenktage jedes Monats vor, beschreibt wenig bekannte religiöse Traditionen, Gebete und häusliche Bräuche. Dabei fragt sie danach, welche Bedeutung diese für unser modernes, durch eine Vielfalt von Kulturen und Identitäten geprägtes Leben haben können.

Dr. Dalia Marx entstammt einer jüdischen Familie, die bereits in 10.
Generation in Jerusalem lebt. Sie ist Rabbinerin und Professorin für Liturgie und Midrasch am Hebrew Union College in Jerusalem, einer der renommiertesten Hochschulen des liberalen Judentums. Sie lehrt auch an akademischen Institutionen in Europa und den USA. Ihr Forschungsgebiet sind die religiösen Traditionen des Judentums. Als liberale Rabbiner beschäftigt sie sich besonders mit der Frage, wie die Tradition und die spirituellen Bedürfnisse in der Gegenwart zusammenkommen. Dalia Marx ist eine erfolgreiche Autorin und gefragte Gesprächspartnerin in den israelischen Medien. Sie ist verheiratet mit Rabbiner Dr. Roly Zylbersztein und Mutter dreier Söhne.

Preis

Regulär:
CHF 17.- Sitzplatz nummeriert

Ermässigt (Mitglieder KP/KgK / Gästekarte):
CHF 15.- Sitzplatz nummeriert

Ermässigt (Junges Publikum bis 18 J. / Lernende / Studierende mit Ausweis / Kulturlegi):
CHF 10.- Sitzplatz nummeriert

Veranstalter

Kulturplatz Davos