DEBUT22: Sacro Moderno | Kulturallianz

DEBUT22: Sacro Moderno

Regie: Lorenzo Pallotta, Italien

  • Kino
  • Drama

Artikel - DEBUT22: Sacro Moderno

So. 04.09.2022 | 15:00

Kulturschuppen Klosters

Simone ist ein junger Mann, der, wenn auch zögernd und mit neuem Bewusstsein, die
Traditionen und Erinnerungen einer kleinen Berggemeinde wiederaufleben lässt, damit sie
nicht in Vergessenheit geraten. Während Filippo versucht, sich geistig und seelisch davon zu
distanzieren.

Lorenzo Pallotta ist ein junger Regisseur aus den Abruzzen, geboren 1992. Er besuchte das
SAE-Institut in Mailand und begann, sowohl für universitäre als auch für unabhängige Filmproduktionen zu arbeiten. Er arbeitete an der Erstellung von Dokumentarfilmen, Werbespots, Videoclips, Kurzfilmen und Webserien mit.

Spielfilm, Italien 2021
Sprache: Italienisch
Untertitel: Englisch
Länge: 70 Min
Cast: Filippo Lanci, Simone Caruso

Preis

Ohne Ermässigung:
CHF 16.- Sitzplatz unnummeriert

Gästekarte (Klosters, Davos):
CHF 15.- Sitzplatz unnummeriert

Mitglied (KgK/KPD/La Vouta):
CHF 14.- Sitzplatz unnummeriert

Kind (bis 18 J.):
CHF 14.- Sitzplatz unnummeriert

URL / Links
Veranstalter

Cinema89

VORVERKAUF STARTET AM 6. AUGUST!