La vache - Unterwegs mit Jacqueline | Kulturallianz

La vache - Unterwegs mit Jacqueline

2016

  • Film
  • Komödie

Artikel - La vache - Unterwegs mit Jacqueline

So. 20.09.2020 | 20:00

KulturPlatz 2.0, Davos Platz, Promenade 48

La vache – Unterwegs mit Jacqueline (2016)
Komödie
Der Traum des armen Bauern Fatah aus Algerien geht endlich in Erfüllung: Er erhält eine Einladung zur Landwirtschaftsmesse im fernen Paris, wo er seine geliebte Kuh Jacqueline der Öffentlichkeit präsentieren darf. Voller Tatendrang - und mit finanzieller Hilfe seiner Dorfgemeinschaft - reist Fatah mit dem Schiff nach Marseille, von wo aus er den abenteuerlichen Weg quer durch Frankreich nach Paris mit seiner Kuh zu Fuss zurücklegt. Das seltsame Gespann bleibt jedoch nicht lange unbemerkt. Das lustige und ergreifende Roadmovie hält unerwartete Wendungen und Begegnungen zwischen unterschiedlichen Lebenswelten bereit. Eine bezaubernde Geschichte über Menschlichkeit, Freundschaft und die Verwirklichung von Träumen.

92’, FSK 0, Regie: Mohamed Hamidi

Film Extern

Preis

Kollekte

Veranstalter

Kulturallianz

Veranstaltungshinweis:
Der Eintritt ist frei und grosse und kleine Spenden zur Projektunterstützung sind erwünscht. Der Kulturplatz Davos 2.0 bietet pro Vorstellung für max. 30 Personen Platz. Es gilt das jeweils aktuelle Corona-Schutzkonzept (siehe www.kulturplatz-davos.ch).
Der Einlass erfolgt in der Regel ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn. Reservationen sind nicht möglich, es gilt first come, first served.